DailyShine stemmt Großprojekt am Tegernsee

Daily Shine-News

Aktuelles - Projekte - Kundenstimmen

Daily Shine stemmt Großprojekt am Tegernsee

von Klaudia Atelj

Kein Gebäudereiniger wie jeder - behauptet Daily Shine zu Recht. Denn diese diffizile Reinigungsaktion erforderte die richtige Manpower, Fingerspitzengefühl und Stehvermögen. Eine ehemalige Tennishalle, die zu einem Hotelkonferenzzentrum und einer Veranstaltungslocation umgebaut worden war, verlangte den Reinigungsfachkräften von Daily Shine einiges ab.

Bei der Reinigung der Balkenkonstruktion und der Holzverstrebungen in der 5 bis 6 Meter hohen Halle arbeiteten sich jeweils zwei Facharbeiter mit einer Spitzleiter meterweise vorwärts. Mit ihren Rucksackstaubsaugern pusteten sie dann zentimeterweise über 60 Meter Holzbalken rein. In den Sanitäranlagen musste der empfindliche schwarze Feinsteinzeugboden erst mit Spezialreinigungsmitteln in mehreren Arbeitsgängen von einer millimeterdicken Ablagerung aus Zement, Baustaub und Mörtel befreit werden, bis er in neuem Glanz erstrahlte. Die Wandfliesen erhielten eine Extrabehandlung in Handarbeit und mit kratzfreien Schwämmen.

In der Großküche galt es, Fette und Ölrückstände schonend und dennoch gründlich von allen Edelstahlflächen zu entfernen und besonders anfällige Objekte wie Dunsthaube, Wandfliesen, Waschbecken, Armaturen, Backofeninneres und Küchenböden für ihren neuen Einsatz funktionstüchtig und repräsentativ zu machen. Spezielle umweltverträgliche Fettlöser leisteten dabei ganze Arbeit. „Geduld war hier gefragt“, bestätigt Daily Shine Geschäftsführerin und Inhaberin Klaudia Atelj. „Erst mehrere Arbeitsgänge nacheinander brachten den gewünschten Erfolg.“

Ihr persönliches Angebot

Sichern Sie sich jetzt ein unverbindliches Angebot für eine Gebäudereinigung zu fairen Preisen.

Daily Shine garantiert Ihnen einen schnellen und zuverlässigen Gebäudereinigungsservice zu fairen Preisen. Fragen Sie noch heute nach einem unverbindlichen Angebot!

Unverbindliche Anfrage

Ihr Reinigungsbedarf
Anfragefenster schließen